Bäder

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Ihr Bad zu gestalten und einzurichten. Ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen, Ihrem Geschmack und natürlich den räumlichen Gegebenheiten lassen sich meist mehrere Möglichkeiten für ein neues Bad oder einen Badumbau finden.

Wir sind gerne bereit, Sie individuell zu beraten - kontaktieren Sie uns, wir planen Ihr Bad nach den bei Ihnen gegebenen Möglichkeiten und Wünschen.

Wir freuen uns insbesondere, dass wir Ihnen vor dem Einbau Ihres Bades die Gelegenheit geben können, in den Ausstellungsräumen der Firma Gienger, Markt Schwaben und München die von Ihnen ausgewählten Armaturen, Wannen und die sonstigen Einrichtungsgegenstände zu besichtigen. Sie haben hier auch nochmals die Möglichkeit, eventuelle Alternativen zu Ihrer Badplanung zu besprechen, so dass Ihr Wunschbad abschließend beauftragt werden kann.

Mehr Infos

Ihr Ansprechpartner für die Abteilung Sanitär:

Rainer Stadelmeier

Tätigkeiten: Badsanierung im EFH bis zum Wohnblock, Abarbeitung von Gefährdungsanalysen, Trinkwasserhygiene

Traumbäder aus einer Hand

Von uns erhalten Sie Ihr Traumbad aus einer Hand – denn wir koordinieren alle nötigen Gewerke. Sie haben nur einen Ansprechpartner und um alles andere kümmern wir uns.

Die Planungen startet für Sie mit einem Ersttermin bei Ihnen vor Ort – wir schauen uns die Gegebenheiten an, analysieren die Möglichkeiten und befragen Sie zu Ihren Wünschen. Danach kommt die Planung mit einer Detailberatung. Dabei unterstützen wir Sie und anschließend erhalten Sie Ihr persönliches Angebot mit allen Gewerken. Beim Einbau koordinieren wir alles aus einer Hand - bis zur Fertigstellung. Meist benötigen wir dafür nur zwei Wochen.

Auf Wunsch beraten wir Sie auch gern über mögliche Fördermittel – denn generationengerechte Bäder sind für Sie eine Investition in die Zukunft.

Mehr Infos

Ihr Ansprechpartner für die Abteilung Sanitär:

Rainer Stadelmeier

Tätigkeiten: Badsanierung im EFH bis zum Wohnblock, Abarbeitung von Gefährdungsanalysen, Trinkwasserhygiene

Heizung

Die immer weiter steigenden Kosten für Öl und Gas erfordern intelligente Lösungen für Ihren neuen Kessel, sei es im Austausch, in Modernisierung oder im Neuerrichten.

Auch stellt sich natürlich die Frage, welches Heizsystem überhaupt gewählt wird: Gasheizung, Ölheizung, Wärmepumpe, Solarheizung, BHKW, Elektroheizung und Holz/Pelletheizung.

Im Bereich Fernwärme sind wir Ihr Ansprechpartner.

Wir finden für Sie nachhaltige Lösungen, die Ihren Wünschen, Möglichkeiten und Ihrem Budget gerecht werden.

Kontaktieren Sie uns zu einer individuellen Beratung!

Mehr Infos

Ihre Ansprechpartner für die Abteilung Heizung

Michael Altmann, Rainer Stadelmeier

Tätigkeiten: Röntgensicheres Schweißen, Kesselsanierungen von 7,5 – 3000 kW, hydraulische Abgleiche von MFH und Wohnblöcken

Hydraulischer Abgleich

Rund 83 Prozent der Energiekosten im Haushalt entfallen auf Heizung und Warmwasserbereitung – ein großes Energiesparpotenzial. Viele ältere Heizungsanlagen arbeiten jedoch ineffizient. Oft kann schon eine verbesserte Heizungsregelung Abhilfe schaffen. Einige Heizkörper werden zu heiß, andere nicht richtig warm? Dann ist ein hydraulischer Abgleich notwendig, um alle Heizflächen im Haus bedarfsgerecht mit Heizwasser zu versorgen. Ergebnis: mehr Wohnkomfort bei bis zu 10 Prozent weniger Heizkosten.

Beim hydraulischen Abgleich werden die Thermostatventile an den einzelnen Heizkörpern auf die berechnete ideale Durchflussmenge von Heizwasser eingestellt. Manchmal muss auch die Einstellung der Vorlauftemperatur – die Heizkurve – nachjustiert werden.

Zum hydraulischen Abgleich gehört auch die Einstellung der Heizungspumpe. Dadurch lässt sich in der Regel nicht nur Heizenergie, sondern auch Strom sparen. Wenn alte Umwälzpumpen jedoch extreme Stromfresser sind, sollten sie besser ausgetauscht werden.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Trinkwasserhygiene und Entkalkung

Die Trinkwasserverordnung regelt in Deutschland die Vorgaben für die Qualität unseres Trinkwassers. Somit sind Eigentümer, Vermieter und Verwalter gefordert, diese Verordnung einzuhalten und für einen hygienisch einwandfreien Zustand der Hausinstallationen und des Trinkwassers zu sorgen. Dabei unterstützen wir Sie gern.

Denn: Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Wir genießen es ja nicht nur zum Trinken oder Kochen, sondern auch zum Baden und Duschen. Das Wasser, das unsere Häuser und Wohnungen erreicht, ist von bester Qualität. Das sollte dann natürlich auch für die Leitungen innerhalb der vier Wände gelten. In neuen und sanierten Häusern ist dies selbstverständlich.

Hartes, also kalkhaltiges Wasser kommt in Regionen mit viel Sand- und Kalkgestein vor und ärgert rund die Hälfte der deutschen Haushalte. Doch es gibt Abhilfe, und zwar mit einer sogenannten Weichwasser- oder Entkalkungsanlage.

Wir informieren Sie gern.

Ihr Ansprechpartner für die Abteilung Sanitär:

Rainer Stadelmeier

Tätigkeiten: Badsanierung im EFH bis zum Wohnblock, Abarbeitung von Gefährdungsanalysen, Trinkwasserhygiene