Heubel Heizung Sanitär - eine alte Münchner Traditionsfirma

So begann es 1920 in der Hermann-Schmid-Str. 2 mitten in München …

Andreas Heubel gründete unsere Firma am 19.02.1920 im Herzen von München in der Hermann-Schmid-Straße 2 als Heizungsbaufirma.

Trotz den Erschwernissen in den Nachkriegsjahren des 2. Weltkrieges weitete die Heubel Heizung Sanitär GmbH ihre Tätigkeit zum Behälterbau und im Laufe der Zeit zum Zentralheizungsbau aus und war schon immer gut etabliert.

Bis heute gehört die Heubel Heizung Sanitär GmbH zu einen der wenigen Unternehmen, die an den Dampf- bzw. Heißwasseranlagen der Stadt München arbeiten darf.

Im Laufe der Zeit erweiterte die Heubel Heizung Sanitär GmbH ihr Aufgabenfeld nochmals auch auf Tätigkeiten im Sanitärbereich.

Aber auch der Kundendienst, mit seiner Störbereitschaft an 365 Tagen im Jahr, Photovoltaik-Anlagenbau sowie provisorische Beheizung durch mobile Heizzentrale, hier in enger Zusammenarbeit mit der Firma Mobitherm, sind mittlerweile aus dem Tätigkeitsfeld nicht mehr wegzudenken.

Aufgrund des gestiegenen Bedarfs von Lagerfläche, Büro, sowie Stellplätzen für Firmenwägen, wurde die Gründungsstätte in München in der Herrmann-Schmid-Straße 2 zu klein und das Unternehmen zog im Jahr 2008 in die Wächterhofstraße 52 nach Höhenkirchen.

Die Firma Heubel Heizung Sanitär GmbH beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter bei einem jährlichen Auftragsvolumen von ca. 4,8 Mio. EUR.

… und hier befinden wir uns derzeit!

Zahlen. Daten. Fakten.

Gründungsjahr:
1920

Mitarbeiter aktuell:
25

Geschäftsführer:
Ulrich Jeschek

Vorsitzender Meisterprüfungsausschuss

Wir sind stolz darauf, dass unser Geschäftsführer, Herr Ulrich Jeschek, durch die Handwerkskammer für München und Oberbayern zum Vorsitzenden des Meisterprüfungsausschusses für das Spengler-Handwerk von 2013 bis 2018 berufen wurde.

Hier geht es zur Berufungsurkunde